Aktuelles aus der ARL

Season 11 - Review Liga 1

In der ersten Liga der ARL lautete zu Beginn die Frage: Kann ripsn seine Dominanz aus Season 10 weiterführen oder kann ihm jemand die Stirn bieten?

Bereits nach wenigen Rennen war klar, dass ripsn auch in Season 11 nichts anbrennen lassen möchte. Zwei Siegen zu Beginn und einem zweiten Platz folgten weitere vier Siege am Stück! Dementsprechend ging der Blick für das Spannende auf die Plätze dahinter.

Und dort sollte sich ein wahrer Showdown entwickeln!

So konnten Sauerbraten, Baker und Massltoff im allerletzten Rennen um den zweiten und dritten Platz in der Fahrerwertung kämpfen. Im letzten Rennen der Season, das auch mit einem Sprint-Rennen gefahren wurde, konnte Sauerbraten sein Talent zur Geltung bringen und mit seinem ersten Sieg der Season auch den zweiten Platz in der Fahrerwertung sichern. Baker, der im letzten Rennen 5. wurde, konnte sich gegen Massltoff behaupten und sich den dritten Platz hinter ripsn und Sauerbraten sichern.  

Auch die Konstrukteursmeisterschaft in Liga 1 sollte eine gewisse Spannung bieten. Denn anders als in der Fahrer-WM, war es hier für ripsn nicht so einfach, den Titel zu holen.

Mit Teamkollege Sweatuasari, der in der Fahrer-WM den elften Platz einfuhr, sah ripsn sich unter ständigem Druck von den Teams RedBull (Massltoff und Maaasl) und Haas (Sauerbraten und GodsMicrowave). Aber auch Alpine (iosis und Daresco) sowie Aston Martin (Baker und Infiniti) wollten nicht kampflos aufgeben.

Im letzten Rennen bestand für Team RedBull jedoch nur noch eine theoretische Chance auf den Titel. Am Ende konnte sich Alfa Romeo den Titel mit einem deutlichen Abstand von 29 Punkten schnappen. RedBull zitterte noch etwas, da Haas mit einem starken letzten Rennen noch deutlich aufholen konnte. Mit gerade einmal vier Punkten Abstand blieb RedBull jedoch vor Haas und feierte das bisher beste Teamergebnis.

 Insgesamt 11 verschiedene Fahrer konnten in der 11. Season aufs Podium fahren! Das macht bereits Freude auf die nächste Season!

Allgemeines Liga 1 Rennberichte

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

ÜBER UNS

Die Airborne Racing League wurde im Frühjahr 2018 gegründet. Inzwischen zählt die ARL mit ihren zahlreichen Fahrern die in mehreren Ligen gegeneinander antreten, zu den bekanntesten im Deutschen Raum.

Letzte Beiträge

Der erste ARL F1 Team Cup!!!

F1 23 - WDL Auftakt in Japan

Saison 13 - Der Meister und di...

Infos zu Season 13