Aktuelles aus der ARL

Rückkehr alter Bekannter?

Neues Spiel, neues Glück. Mit F1 23 scheint EA diesmal zumindest in Sachen Handling eine deutliche Verbesserung veröffentlicht zu haben. Der ein- oder andere Bug wird aber natürlich dennoch wieder Launen trüben.

Vor allem das Handling war jedoch das Hauptthema für viele, die abgewandert sind.

Für die neue Saison stehen daher wieder Fahrer im Gespräch, die auf der Rennstrecke länger als vermisst galten.

So sind u.a. Fsks100 und Pace zwei Kandidaten, die für die neue Saison wieder antreten wollen. Zwei Kandidaten, die auch Meister ripsn paroli bieten und damit der Spannung einen großen Schub geben könnten.

Wie es der Teufel so will ist für beide jedoch der Tag des Rennen ausschlaggebend für die Teilnahme. Eins ist jedoch sicher:

Egal wann die Rennen stattfinden werden, einen Gegner mehr wird ripsn auf dem Weg zur Meisterschaft mindestens bezwingen müssen!

Spannend wird außerdem, mit wem die Fahrer dann ein Team bilden werden. Beide sind allein ihres Könnens wegen eine Bereicherung für jeden noch verfügbaren Fahrer auf dem Markt!

Gerüchteküche

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

ÜBER UNS

Die Airborne Racing League wurde im Frühjahr 2018 gegründet. Inzwischen zählt die ARL mit ihren zahlreichen Fahrern die in mehreren Ligen gegeneinander antreten, zu den bekanntesten im Deutschen Raum.

Letzte Beiträge

Der erste ARL F1 Team Cup!!!

F1 23 - WDL Auftakt in Japan

Saison 13 - Der Meister und di...

Infos zu Season 13