Aktuelles aus der ARL

Vorstellung Team Mercedes [F1 Season 5]

Hallo Motorsport Freunde,

in den nächsten Tagen präsentieren wir euch die Teams die am 4.2.2020 in die 5. ARL Season gehen.

Das dritte Team das wir vorstellen möchten ist Mercedes.

 

Das Team der Superlative. Wenn wir über Mercedes sprechen, sprechen wir sehr wahrscheinlich über den kommenden Team-WM Champion und über 2 Fahrer die nicht nur zur Spitze der ARL gehören sondern auch in jeder anderen Liga in der sie bisher teilnahmen um den Titel kämpften.

 

Butchji hatte in Season 4 zu Beginn der Season bereits einen großen Vorsprung auf Platz 2. Nach den ersten 5 Rennen hatte er bereits 3 Siege auf dem Konto. Vieles sah danach aus, als würde der kommende Meister schon zu Mitte der Season fest stehen. Ab dem 8. Rennen in Frankreich stand dann aber fest das noch nichts entschieden war. Wir sahen Woche um Woche spannende Fights von Butchji wie er sich durchs Feld schlängelte und mit seiner Konkurrenz immer um den Sieg kämpfte. Im Weiteren Verlauf der Season kamen noch weitere 3 Siege dazu und am Ende sollte es Platz 3 in seiner Debüt-Season sein. In Season 5 will er nun am Ende ganz oben stehen und nur wenige Zweifeln daran, dass dies auch möglich ist. Wir können uns auf eine spannende Season freuen.

Expertentipp: Kämpft um den WM-Titel

 

 

Shaddi.

Hier muss man erstmal einen Punkt machen. Am Ende der zweiten Season ist Shaddi der ARL beigetreten. Es waren noch 3 Rennen zu fahren in welchen er direkt zeigte was in ihm steckte. 2 Rennen konnte er gewinnen und beim Dritten wurde er Zweiter. In der folgenden Season gewann er 7 Rennen und  somit seinen ersten Meistertitel. Die Konkurrenz verfluchte ihn denn seine Konstanz mit welcher er Runde um Runde Bestzeiten auf den Asphalt zauberte war unerreichbar. In Season 4 kamen drei Neulinge hinzu welche ihm das Leben schwer machen wollten. Neben butchji, galten nun auch Andre S. und Godsmicrowave als seine größten Konkurrenten. Nach einem holbrigen Start und drei punktlosen Rennen in den ersten 5 Grand Prix gewann er die nächsten Fünf Rennen am Stück und war erneut Favorit auf den Titel. Die anderen 3 machten es ihm allerdings nicht mehr so leicht. Die Top 4 war immer heiß umkämpft und trotzdem machte Shaddi erneut den Titel fest. Damit ist er nun der erfolgreichste Fahrer der ARL Geschichte. Er konnte bereits auf 16 von 21 Strecken gewinnen und führt aktuell bereits die meisten Statistiken an. Mehr dazu hier.  Ob er es in Season 5 wieder schafft ist trotzdem mehr als Ungewiss. Die Kampf um den Titel könnte spannender als je zuvor werden.

Expertentipp: Kämpft um WM-Titel

Auch wer am Ende der kommenden Season Team-intern bei Mercedes die Nase vorne haben wird ist nicht abzusehen. Sehen wir einen Kampf wie bei Rosberg und Hamilton 2016. Schaut selbst: Wir streamen wieder alle Rennen jeden Dienstag um 20:20 LIVE auf https://twitch.tv/airbornemultigaming und laden im Anschluss die Videos auf Youtube hoch.

 

Allgemeines

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

ÜBER UNS

Die Airborne Racing League wurde im Frühjahr 2018 gegründet. Inzwischen zählt die ARL mit ihren zahlreichen Fahrern die in mehreren Ligen gegeneinander antreten, zu den bekanntesten im Deutschen Raum.

Letzte Beiträge

Das neue Spiel wirft seinen Sc...

ARL Kalender Season 13

Der erste ARL F1 Team Cup!!!

F1 23 - WDL Auftakt in Japan