Aktuelles aus der ARL

Lineup Liga 1 | Team #7

Team #7 Slow in slow out:

Mit Team Slow in slow out haben wir die Wiedervereinigung zweier Fahrer, die bereits seit Season 7 in der ARL um die vorderen Plätze fahren. Nachdem sich Pace zunächst hinter xRay den Vizetitel in Liga 2 sicherte, machte er es in Season 8 und 9 besser und setzte sich jeweils die Krone auf. Maaasl hingegen stieg in Season 8 schon in Liga 1 auf und wurde seitdem 5., 8., 6. und zuletzt 7. in der Fahrer-WM. Er fuhr also kontinuierlich vorne mit und auch in der Vorbereitung zur neuen Season zeigt er sich in bester Form. Für Pace ist es eine Rückkehr, da nach der erfolgreichen Titelverteidigung in Season 9 zwar der Aufstieg in Liga 1 folgte, aber Pace aufgrund mehrerer Differenzen mit dem Hauptsponsor die Zusammenarbeit früh beendete.

Maaasl kann bislang fünf Podien in Liga 1 vorweisen. Pace hingegen bringt aus seinen glorreichen Zeiten in Liga 2 neben den beiden Fahrer-Titeln sowie einer Vizemeisterschaft insgesamt 32 Podien und 23 Siege mit.

Es folgt also die erste richtige Season für Pace in Liga 1. Auch hier ist in der Vorbereitung das ein oder andere Detail ans Tageslicht gekommen. Beide Fahrer befinden sich auf absolutem Top-Niveau und sind bereit, vorne anzugreifen.

Spannend wird auch die Auto-Wahl. So ist bekannt, dass beide Fahrer durchaus mit den Mercedes-Motoren liebäugeln. Wir sind gespannt, in welchem Auto sie in der Liga um die Podien fahren werden! Was meint ihr - welches Auto wird es und wo landen sie in der Team-WM und in der Fahrer-WM? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Allgemeines Liga 1

0 Kommentare

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

ÜBER UNS

Die Airborne Racing League wurde im Frühjahr 2018 gegründet. Inzwischen zählt die ARL mit ihren zahlreichen Fahrern die in mehreren Ligen gegeneinander antreten, zu den bekanntesten im Deutschen Raum.

Letzte Beiträge

Der erste ARL F1 Team Cup!!!

F1 23 - WDL Auftakt in Japan

Saison 13 - Der Meister und di...

Infos zu Season 13